Namaste und herzlich Willkommen auf meiner Website
Tipps für Oktober und November
Montag, 15. Oktober 2018 - 20:59 Uhr

Hier ein paar ayurvedische und allgemeine Empfehlungen für diesen Herbst:

- Waldspaziergänge und diesjährigen Farbenrausch der Laubbäume genießen
- nur noch Warmes trinken und den Körper damit im Wärmehaushalt, in der Umstellung auf die kalte Jahreszeit unterstützen
- die Zähne mit Kurkumapulver putzen (einfach Pulver auf die angefeuchtete Zahnbürste streuen): die Zähne werden weißer und poliert, ohne dass der Zahnschmelz angegriffen wird
- Nelkenpulver in den (warmen!) Morgenbrei; wirkt erfrischend, schleimreduzierend und verdauungsfördernd
-der Kinofilm ---Werk ohne Autor--- von F.Henkel von Donnersmark hat mich sehr beeindruckt, ein starker Film
-Leberwickel nach dem Mittagessen (ein kleines, feuchtes Handtuch auf den Leberbereich legen, mit einem trockenen Handtuch bedecken, dann eine Wärmflasche auflegen und 15 Minuten damit ruhen, am besten zwischen 13 und 15 Uhr- das ist die Leberzeit der Organuhr)
-die Füße trainieren: über eine feste (Faszien-)Rolle/Ball jeden Zentimeter der Fußsohle in der Tiefe kreisen oder im Hocken Zähne putzen, die Fußsohlen sollen möglichst parallel und ganz am Boden stehen


Massage während meiner Sommerpause
Donnerstag, 21. Juni 2018 - 09:53 Uhr

Für Kundinnen, denen meine Sommerpause zu lang ist, habe ich für Ersatz gesorgt:
Am 1. und 2. August wird mein Kollege Martin Wohnlich nach Bremen kommen und in meiner Praxis Massagen anbieten.
Er ist langjähriger Heilpraktiker, Ayurveda- Therapeut und bietet auch osteopathische Behandlungen an.
Sie können einen Eindruck von ihm auf seiner Homepage bekommen:
www.heilpraktiker-potsdam.de
Bei Interesse kontaktieren Sie mich gerne, ich übernehme die Terminvergabe und Organisation.
Das wäre auch eine Chance für männliche Interessenten!
Wir planen einen weiteren Besuch von Martin im November.


2018 - Sri Lanka
Donnerstag, 21. Juni 2018 - 09:44 Uhr

Im Februar diesen Jahres verbrachte ich 3 Wochen bei einer Ayurveda- Kur auf Sri Lanka.

Dieser Urlaub war ein Traum: Die Kombination von täglichen (ca.2-stündigen) Ayurveda- Treatments, Yoga am Strand, gesunder Ernährung, ayurvedischen Naturheilkräutern UND dem traumhaften Palmenstrand und warmen Meer. Wir haben uns so gut erholt, viel geschlafen, hatten wunderbare Begegnungen mit anderen Gästen... Wir haben das besondere Licht, die Farben- und Blütenpracht, die herrlichen Sonnenuntergänge (das Resort befand sich an der Westküste, ca.50 km südlich von Colombo) und die Gastfreundschaft der Einheimischen genossen und in uns aufgesogen. Dankbar sind wir für die ärztlichen Empfehlungen zur Gesunderhaltung- handeln, bevor Krankheiten entstehen- der präventive Ansatz von Ayurveda!



:: oben :: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 ::