Namaste und herzlich Willkommen auf meinen Webseiten
Was gibt es Neues?
Donnerstag, 07. Februar 2013 - 21:45 Uhr

1. Kräuteröle
Verwendung ayurvedischer Kräuteröle für die ayurvedischen Ölmassagen ab März;
aus einer Palette von ca.10 verschiedenen Kräuterölen können wir auf Ihre spezielle körperliche Verfassung /eventuelle Beschwerden eingehen und Vata, Pitta oder Kapha in Balance bringen;

2. Neues im Programm aus meiner Therapeuten- Ausbildung:
KATI BASTI : Spezialbehandlung für chronische Beschwerden des Rückens
Nach einer lösenden Rückenmassage wird ein Teigring auf den Bereich der Wirbelsäule aufgelegt, der in der Tiefe Wärme und Lockerung benötigt. Dieser Teigring wird mit warmem Spezialöl gefüllt und wirkt unter Infrarotwärmestrahlung ca. 30 Minuten ein. Eine tief entspannende und lösende Anwendung! Je nach Beschwerdebild wird hier eine Serie von 3-7 Anwendungen in Folge empfohlen.

WOCHENKUR SATTVA:
hier ist der lange Stirnguss Schwerpunkt, 20- 40 Minuten (langsam steigernd) rinnt warmes Öl über Stirn und Kopf. Vorher wird der Körper durch kräftige Abhyanga gelockert und auf den Stirnguss vorbereitet.

AYURVEDA- GESUNDHEITSBERATUNG:
Dosha (Konstitutions)- Analyse, Ernährungsempfehlungen, Kräuter, Nahrungsergänzung... Ihr Fall wird ausgiebig von mir ausgearbeitet. 2 Termine, einen zur Anamnese, wo ich Ihnen ganz viele Fragen stelle, mir Zunge und Puls ansehe und einen zur Präsentation meiner Ergebnisse!


2013 !
Mittwoch, 02. Januar 2013 - 09:10 Uhr

Liebe Kundinnen und Interessierte!

Ich wünsche Ihnen ein gesundes, friedliches und beglückendes Jahr 2013!
Möge es für Sie viele genüßliche Momente bereithalten, sei es gemütlich in Ihrem Zuhause, mit nahen Menschen, bei einem Waldspaziergang oder unter meinen Händen in warmes Öl gehüllt...
Ich freue mich auf unsere Begegnungen im Jahr 2013.

Herzlichst,
Annett Freiheit


Prüfung geschafft; nun AYURVEDA- THERAPEUTIN
Montag, 10. September 2012 - 00:37 Uhr

Liebe Kundinnen und Interessierte!

Ein voller, lernintensiver Sommer liegt hinter mir. Ich absolvierte ein 2-wöchiges Klinik-Praktikum an der AyurSan- Klinik Rotthalmünster bei Petra Brattinger und
Dr. Ludwig Kronpaß. Nach Abgabe einer Hausarbeit mit einem ausführlichen Praxisfall Ende Juli folgte die Abschlußprüfung am 20.August im Institut. Ja, es hat gut geklappt (schriftliche, mündliche und praktische Prüfung). Nun bin ich Ayurveda-Therapeutin und fühle mich 2 cm größer!!
In dieser Zeit wurde ich neu infiziert mit einer Begeisterung für Ayurveda, ich bin etwas tiefer in dieses Wissen eingestiegen und möchte in den nächsten Monaten und Jahren neben den wunderbaren Massagen auch Beratungen in Bezug auf individuelle Ernährung, Pflanzenpräparate, Verjüngungsmittel und Ausleitung von Schlackenstoffen anbieten.

Ich freue mich darauf!

Liebe Grüße von Annett Freiheit



:: oben :: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 ::